4. Backhausfest 2018

Langsam wird es zur Routine: am letzten Samstag der Sommerferien besteht die Gelegenheit zum gemütlichen Genuss von frisch zubereiteten süßen und salzigen Kuchen. Ergänzt wird das Angebot durch Schmalz – und erstmals auch Fleischkäsbrote, die Brote wurden bereits morgens im Backhaus gebacken.

Die Walheimer Obst-, Garten- und Blumenfreunde durften wieder mehrere hundert Besucher begrüßen, welche offensichtlich bereits mit freudiger Erwartung zur Kelter kamen.

Pünktlich zum Festbeginn standen die Kuchen bereit und erstmals konnten– trotz großen Andrangs – gravierende Wartezeiten vermieden werden. Wieder wurden über 100 Kuchen gebacken und verkauft – und auch die ergänzenden Angebote wurden lebhaft nachgefragt.

Vielen Dank an die verständnisvollen Nachbarn, den Musikverein und natürlich die über 60 Helfer! Ohne diese breite Unterstützung könnte solch ein Fest nicht gelingen.

 

 

 

 

 

JGLOBAL_PRINT